Spende an die DKMS

Wetzlar-Dutenhofen (lr).Eine großartige Solidarität mit dem an Blutkrebs erkrankten Christan Weber aus Dutenhofen haben Bürger aus der Region gezeigt.

Am Sonntag ließen sich in der Dutenhofener Sporthalle 1.156 Personen typisieren.

Die örtliche „Space Party Crew against Aids“ überreichte einen Scheck über 1000 Euro, um die Arbeit der DKMS zu unterstützen.

Insgesamt 9.000 Euro hatten die Besucher der Typisierungsaktion zusammen gelegt. Nach Angaben von Nicole Wenderoth (Köln) von der DKMS kostet die Blutuntersuchung pro Person 40 Euro. Deshalb sei ihre Organisation auf weitere Spenden angewiesen.

Space Party-Spende DKMS

 

Bild von links: Die Space Party Crew against Aids unterstützte die Typisierung mit einer Spende von 1000 Euro. Nicole Wenderoth von der DKMS, Britta Skiera, der Vorsitzende der Space Party Crew, Torsten Weicker, Rita Herrmann und Burkhard Weber.
Fotos: Rühl

 

Translate »