„Space Party Crew“ übergibt Spende von 500 Euro

Kinder Uganda erhalten Ausbildung und Entwicklung

Wetzlar-Dutenhofen (lr). Eine Spende in Höhe von 500 Euro konnte der Vorsitzende des Dutenhofener Vereins „Space Party Crew against Aids“, Torsten Weicker, an den Vorstand des Hilfswerk Hope International übergeben. Der Verein Space Party Crew unterhält zwei Patenschaften, mit denen er die Bildung und Entwickelung von Mädchen und Jungen in Uganda fördert. Der im Jahr 2000 gegründete Dutenhofener Verein hatte zunächst Hilfe, Beratung und Aufklärung junger Menschen zum Thema Aids zum Ziel. Heute ist er Förderverein für verschiedene soziale und gemeinnützige Projekte. Das Geld kommt durch Veranstaltungen und Reisen zusammen. Insgesamt habe die Space Party Crew mit mehr als 300 Mitgliedern rund 110.000 Euro seit ihrer Gründung gespendet, so Weicker.

Bild von links: Jose Luque, Bianca Schlosser, Dominik Weicker, Rita Herrmann und der Erste Voritzende Torsten Weicker vom Verein „Space Party Crew against Aids“ haben 500 Euro für Kinder in Uganda gespendet.
Foto: Rühl

 

 

Translate »