Spenden über 1.000 Euro übergeben

Space Party Crew unterstützt bedürftige Kinder in aller Welt

Wetzlar-Dutenhofen (lr). Der Verein Space Party Crew against Aids in Dutenhofen hat Spenden in der Höhe von 1.000 Euro an zwei Organisationen übergeben, die bedürftige Kinder in Afrika und Asien unterstützen. 500 Euro gingen an das Gießener Hilfswerk „Chibodia“, das Kinder in Kambodscha in zwei Heimen aufnimmt und ihre Bildung fördert. Anne Pehlke dankte für die Unterstützung des Vereins, der seit 12 Jahren jungen Menschen eine Lebensperspektive vermittelt. Den Betrag hatte die Space Party Crew bei drei Aufführungen des Hanauer Marionetttentheaters gesammelt. Zudem gingen 500 Euro an Hope International, wo die Space Party Crew nach Angaben des Vorsitzenden der Space Party Crew, Torsten Weicker, Kinder in Afrika und Asien mit Patenschaften unterstützt. Der Verein Space Party Crew besteht seit 17 Jahren und sammelt durch Feste und Veranstaltungen Geld für karitative Zwecke.

Bild von links: Pero und Luka Karaula, Vorsitzener Torsten Weicker, Jan Spennemann, José Luque und Anne Pehlke von Chibodia bei der Scheckübergabe.

Foto: Rühl

Dein Kommentar hierzu:

Translate »